Mehrere Quellen hatten uns zuvor mitgeteilt, dass sich der Spieler und das Team in ernsthaften Diskussionen befänden, die zur offiziellen Ankündigung von MiBR führten.

Vor der Unterzeichnung war das Talentkollektiv von MiBR eine unglaubliche Aufstellung auf dem Papier, aber das Team war nie in der Lage, dieses Talent während des Wettbewerbs zu nutzen. Die Organisation ist sicherlich auf der Suche nach LUCAS1 als der konsequenten Offensivkraft, die sie braucht, um ihre Kämpfe durchzuziehen und in die nächste Stufe voranzutreiben.

In einer Ankündigung vom 25. Juni begrüßte MiBRs Video LUCAS1 in der Mannschaft und diente gleichzeitig als Auftakt, um den neuen Teamkollegen im Org-Kit zu sehen, der von den legendären gelben und grünen Farben Brasiliens inspiriert war.

MiBR-Trainer Wilton ‚zews‘ Prado begrüßte LUCAS1 herzlich, bevor er die neue Uniform übergab, die er nun repräsentieren wird: „Bruder willkommen im Team, hier ist der heilige Mantel. Wir wollen QUE OTA.“

Mit dem Teamwechsel wird der 23-jährige Brasilianer seinen ehemaligen Klub Luminosity Gaming sowie seinen Zwillingsbruder Henrique ‚HEN1‘ Teles verlassen und damit zum ersten Mal in seiner CS:GO-Karriere unter separaten Bannern antreten.

Zusammen mit ihrer Ankündigung sagte MiBR, dass sie sich auch von João’felps‘ Vasconcellos trennen würden. Felps, 22, hatte während seiner SK Gaming Tage verschiedene Events mit der gleichen Besetzung gewonnen, konnte aber während seines letzten Stints mit der Kerngruppe keine ähnlichen Leistungen wiederholen.

LUCAS1 ist seit langem ein Favorit von MiBR-Kapitän Gabriel ‚FalleN‘ Toledo, und es wird nicht lange dauern, bis sie nebeneinander spielen, da das neue Autogramm bereits mit dem Rest des Teams im Bootcamping ist.

MiBR ist auf der Suche nach besseren Ergebnissen in ihrer neuen Ära mit LUCAS1 im Team.

Foto: Dreamhack

Mit der Unterzeichnung hat MiBR LUCAS1 kurz vor dem StarLadder Berlin Major Dienstplanschloss vom 25. Juni eingeschleust, so dass sie ihr komplettes Team für das Event einsetzen können.

Mit der neuen MiBR-Linie, die nun mit der Feuerkraft von LUCAS1 untermauert wird, zeigt die neue MiBR-Linie, was sie leisten kann, wenn sie vom 5. bis 7. Juli 2019 auf die ESL Köln trifft.

Share: